Windsurfclub Überlingen e.V.
WSCÜ

Wir über uns   2017

40 Jahre Windsurfclub Überlingen e.V.

Der Windsurfclub Überlingen e.V. (WSCÜ) feiert dieses Jahr sein 40-jähriges Bestehen und gehört damit zu ei­nem der ältesten Surfclubs am Bodensee. Aus dem wilden Haufen von einst ist aber seit langem ein etablierter Überlinger Sportverein geworden. Der Club hat derzeit ca. 250 Mitglieder, davon sind mehr als ein Drittel Kinder und Jugendliche. Unser Clubgelände befindet sich auf einem wunder­schönen Seegrundstück in Überlingen-Nussdorf mit eigenem Strand. Der Club besitzt vielfältiges Surf-, SUP- und Segelmaterial, welches von den Mitgliedern für Ausbildung und Eigenbedarf genutzt werden kann. Den Mitgliedern stehen auch Brettständer zur Lagerung von Privatmaterial zu Verfügung. Neben dem Windsurfen kann von unserem Gelände aus auch das Kite-Surfen durchgeführt werden. Für wind­freie Tage bietet der Club das immer beliebter werden­de  Stehpaddeln  (SUP/Stand Up Paddling) an.

Der WSCÜ führt für seine Jugendlichen und Er­wachsenen Schulungen auf den SUP- und Surfbrettern und auf dem Hobie-Cat durch. Auch an Land können Sie sich bei uns sportlich bestä­tigen. Wir verfügen über ein eigenes Beachvolleyball­-Feld, desweiteren kann Tischtennis, Tischfussball oder Badminton gespielt werden. Gemütliches Beisammen­sein auf dem Gelände und rund ums Clubheim runden unser Vereinsgeschehen ab.

In der Vergangenheit hatte sich der WSCÜ an etlichen internationalen Surf-Regatten beteiligt und auch selber ausgerichtet. Die letzte Großveranstaltung des WSCÜ war 2014 die deutsche Meisterschaft in der Raceboard­klasse. Der Club stellte in der Vergangenheit bereits ei­nige deutsche und Europameister und auch die beiden letzten deutschen Olympiateilnehmer waren Mitglieder des WSCÜ. Weitere Informationen über unseren Club finden Sie im Internet auf www.wscue.de oder schauen Sie bei Interesse doch direkt bei uns auf dem Clubgelände vorbei 

 

Der Verein    (2014)

Unser Club befindet sich in Überlingen-Nußdorf auf einem malerischen Seegrundstück mit eigenem Strand. Dort gibt es Liegeplätze für private Surfbretter und die clubeigenen Bretter können frei benutzt werden. Wir bieten außerdem ein Jugendsurftraining, die Teilnahme an Regatten, Katamaran-segeln und Stehpaddeln (Stand-Up-Paddling) an.
Ein eigenes Beachvolleyballfeld, Tischtennis,Tischfussball, Badminton und gemütliche Geselligkeit runden die vielfältigen Möglichkeiten ab.
Auch Kitesurfer sind beiuns will kommen. Unser Club ist eine der wenigen Stellen am Bodensee, wo das Kitesurfen erlaubt ist.

Der Club: gegründet :1977

Clubgelände in Überlingen-Nussdorf (s. Revierbeschreibung)

Über 200 Mitglieder zwischen 0 und 82 Jahren, davon über 30% Jugendliche

Leistungssport: Veranstalter der Deutschen Surf-Meisterschaften 1983 u.1993; Veranstalter der Landesjungen-u- Jüngstenmeisterschaften 1996,

Ausrichter einer der ältesten Surf-Regatten Deutschlands seit 1973:

30.Überlinger Windsurf-Cup 2004

Der WSCÜ ist einer der erfolgreichsten Surfclubs Deutschlands:

Surfclub des DSV 1990,1991;Europameister 1977,1995; 12 Deutsche Meister; 2 Deutsche Jugendmeister 6 Schweizer Meister ;

 1 Vizejugendweltmeister;

Die Höhepunkte :

Der WSCÜ stellt die Olympiateilnehmer 1996 in Atlanta in der olympischen Segelsurfklasse Mistral One-Desing, Matthias Bornhäuser ( Fahnenträger der deutschen Olympia-Segel-Mannschaft )  und den Olympiateilnehmer 2004 in Athen Toni Wilhelm.

Breitensport : Förderung des Jugend -u. Breitensports im Club durch verschiedenartige Angebote

Umwelt u. Naturschutz:

Das Clubgelände liegt in einem sensiblen Bereich am Nordufer des Überlinger Sees mit Schilfbestand und Nussbach-Einleitung ; Auszeichnung des WSCÜ mit der " Blauen Europa-Flagge " 1996 u. 1998 u. 2000 als erster Windsurfclub in Deutschland und Europa.

Besuchen Sie uns doch mal am  Strandgelände in Nussdorf oder virtuell auf unserer Webseite.

Wir freuen uns auf sie.

 WSCÜ-Vorstand 2017

Mitgliedschaft


Möchten Sie bei uns Mitglied werden ?

 näheres auch unter Aufnahme